Avocado-Kokos-Smoothie

Die Avocado gehört zu den sogenannten Superfoods. Lebensmittel dieser Kategorie sind für ihren hohen Anteil an Vitaminien, Proteinen und anderen Nährstoffen bekannt und wirken sich positiv auf unsere Gesundheit aus. Die Avocado ist dabei eine extrem vielseitige Vertreterin - sie lässt sich sowohl in herzhaften Kombinationen, wie z.B. auf einem Burger, einsetzen als auch in Süßspeisen oder leckeren Smoothies! In diesem Artikel möchte ich Euch mein Rezept für den Smoothie zeigen, den ich für meine Frau und mich mindestens einmal in der Woche zum Frühstück mache - den Avocado-Kokos-Smoothie!

 


Warum sind Avocados "Superfoods"?

  • Avocados sind gut für unseren Stoffwechsel und helfen uns Nährstoffe aus anderen Lebensmitteln besser aufzunehmen
  • Avocados sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und gesunden Fetten (B2, B3, B5, B6, B9, C, E, K1, Kalium, Magnesium, Mangan, Kupfer)
  • Avocados regulieren den Blutzucker und den Cholesterinspiegel
  • Avocados zeigen eine entzündungshemmende Wirkung im Körper,  beugen Alzheimer vor und unterstützung die Prävention von Schlaganfällen
  • Avocados schmecken einfach super lecker! :-)

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Zutaten

Zubereitungszeit:

5 Minuten

 

Personen:

2 Personen

 

Smoothie:

Avocado

250 g Joghurt

150 ml Kokosmilch

200 ml Milch

150 ml Wasser

4 TL Honig

 


Zubereitung

Die Avocado halbieren und das Fruchtfleisch herauslösen.


Das Avocado-Fruchtfleisch zusammen mit dem Joghurt, der Kokosmilch, der Milch, dem Honig und dem Wasser in den Smoothie-Maker geben und pürieren.

 

Fertig!

 

Tipp: Wenn ihr keinen Smoothie-Maker habt, nehmt einfach euren Pürierstab - bei diesem Smoothie funktioniert das, da ihr keine "harten" Zutaten verarbeiten müsst. Solltet Ihr auch keinen Pürierstab besitzen, dann kauft euch endlich einen. ;-)


Cook it, grill it, love it!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0