Buttermöhrchen aus der Backpapiertüte

Egal ob aus dem Backofen oder vom Grill - diese Buttermöhrchen aus der Backpapiertüte sind eine tolle Beilage für's Auge und schmecken dazu auch noch fantastisch! Unbedingt ausprobieren - geht super schnell und kinderleicht!

 

Zutaten

Zubereitungszeit:

35 Minuten

 

Personen:

2 Personen

 

Buttermöhrchen:

1 Bund Möhrchen (mit Grün)

2-3 EL Butter

1 Zweig Rosmarin


Salz

Pfeffer

Zucker

Sonstiges:

2 Backpapierabschnitte

4 Büroklammern


Zubereitung

Vorbereitungen:

Die Karotten schälen und das Grün bis auf eine Länge von ca. 4 cm abschneiden.

 


Einpacken:

Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen und zwei Backpapierabschnitte übereinander bereit legen.

 

Die Karotten zusammen mit der Butter, dem Rosmarinzweig, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker in das Backpapier einwickeln. Anschließend das Päckchen mit den 4 Büroklammern verschließen und für 30 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen garen.

 

Tipp: Dieses Rezept kann auch auf dem Grill zubereitet werden - hierfür den Grill für geringe, indirekt Hitze vorbereiten und das Päckchen ebenfalls für 30 Minuten im indirekten Bereich garen.

 


Finish:

Nach Ablauf der 30 Minuten können die Möhrchen direkt serviert werden - egal ob auf dem Teller oder direkt aus dem aufgeschlagenen Backpapierpäckchen.

 

Fertig!

 


Cook it, grill it, love it!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0