Erfrischend sommerliches Gurkensüppchen mit Garnelenspieß

Ein erfrischend sommerliches Gurkensüppchen mit Garnelenspieß - perfekt für die warmen Sommertage! Diese Suppe kann als Vorspeise oder als Low-Carb-Gericht serviert werden, sie ist frisch, leicht und super lecker! Viel Spaß beim Nachkochen!

 


Zutaten

Zubereitungszeit:

30 Minuten

(+ Zeit für's Abkühlen)

 

Personen:

4 Personen

 

Suppe:

2 Salatgurken

1 Gemüsezwiebel

200g Frischkäse (der Sahnige)

400ml Kalbsfond

1/2 Zitrone

1 EL Sonnenblumenöl


Salz

Pfeffer

 

Garnelenspieße:

12 Garnelen (roh, geschält, entdarmt)

1 EL Sonnenblumenöl

1/2 Zitrone

Holzspieße


Salz

Pfeffer

 


Zubereitung

Vorbereitungen:

Die Salatgurken und die Zwiebel in grobe Würfel schneiden.

 


Suppe:

Die Zwiebeln in einem Topf mit 1 EL Sonnenblumenöl anbraten bis sie etwas Farbe bekommen. Anschließend die Gurken ebenfalls in den Topf geben und kurz mitrösten.

 

Nach 1-2 Minuten den Frischkäse dazugeben, mit den Gurken vermengen und mit Kalbsfond ablöschen.

 

Alles zusammen für ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und danach pürieren. Mit dem Saft einer halben Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.

 

Tipp: Dadurch, dass diese Suppe kalt serviert wird, kann sie super vorbereitet werden - Ich mache die Suppe meist schon am Vortag, dann muss ich nicht "warten" bis sie kalt ist :-) .


Garnelenspieße:

Die Garnelen schälen und den Darm entfernen (sofern dies nicht schon geschehen ist). Anschließend je 3 Garnelen auf einen Holzspieß stecken und mit 1 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten.

 

Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken und für's Anrichten bereitstellen.

 


Finish:

Die Suppe in einer tiefen Schüssel anrichten und den Garnelenspieß am Rand der Schüssel platzieren. Wer möchte kann nun noch ein paar Tropfen Olivenöl über den Spieß und die Suppe träufeln - das sieht super aus und das Auge isst ja schließlich mit! :-)

 

Fertig!

 


Cook it, grill it, love it!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Patrik (Montag, 30 Juli 2018 10:22)

    Gestern gemacht und bin begeistert. Super Kombination mit dem Kalbs Fond und Frischkäse, endlich eine Gurkensuppe nach meinem Geschmack!!! Hoffe es kommen noch mehr Rezepte dieser Art in Zukunft! Meine aktueller Favorit ist meine Tomaten-wassermelonen Suppe mit Basilikum Öl :)