Oktoberfest-Spezial - Der Weißwurst-Burger!

O'zapft is! Gestern wurde das Oktoberfest 2017 eröffnet und auch dieses Jahr werden vermutlich wieder mehr als 6 Millionen Mass Bier ausgeschänkt. Was kann es da Wichtigeres geben als eine gute Grundlage?!

 

Ich habe für euch das bayrische Traditionsfrühstück abgewandelt und als Burger verpackt - hier kommt der Weißwurst-Burger!

 

Aber denkt dran: Ein echter Bayer isst die Weißwurst immer vor 12 Uhr und dazu gibt's natürlich ein gekühltes Weißbier! An Guadn und Prosit! :-)

Zutaten

Zubereitungszeit:

15 Minuten

 

Personen:

1 Personen

 

Weißwurst-Burger:

1 Laugenbrötchen

2 frische Weißwürste

3 Blätter Mini-Romana-Salat

2 EL süßer Senf

1 Gewürzgurke

3 TL Butter

 


Zubereitung

Vorbereitungen:

Die Salatblätter waschen, die Gewürzgurke in kleine Würfel schneiden und mit 2 EL süßem Senf vermengen.

 

Die Weißwürste aus dem Darm auslösen und der Länge nach halbieren.


Burger:

Das Laugenbrötchen aufschneiden. Deckel und Boden jeweils mit 1 TL Butter und mit der Schnittfläche nach unten in einer Pfanne goldbraun anrösten.

 

Anschließend auch die Weißwursthälften mit 1 TL Butter in der Pfanne anbraten, bis sie von beiden Seiten Farbe angenommen haben.

 


Finish:

Burger zusammenbauen:

  • Laugenbrötchen (Boden)
  • 1-2 TL süßer Senf mit Gurken
  • Salatblätter
  • Weißwursthälften
  • 2-3 TL süßer Senf mit Gurken
  • Salatblätter
  • Laugenbrötchen (Deckel)

Fertig!

 


Cook it, grill it, love it!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0