Red Cole Slaw

Red Cole Slaw oder auf Deutsch: Krautsalat vom Rotkohl. Eine tolle Beilage zum Grillen, für Burger, Sandwiches und eine gelungene Abwechslung zum 0815-Eisbergsalat.

 

Einfach, schnell und lecker - probiert es aus!

Zutaten

Zubereitungszeit:

3,5 Stunden

- 30 Minuten Zubereitung

- 3 Stunden Durchziehen

Personen:

4-6 Personen / Burger

Red Cole Slaw:

1/2 Rotkohl

2 Karotten

1 EL Salz

Dressing:

1 Schalotte

150 ml Buttermilch

2 EL Mayonnaise

1 EL Apfelessig

1 TL Zucker

2 TL Senf

 

Salz

Pfeffer

Sonstiges:

4 TL Preiselbeermarmelade


Zubereitung

Den Rotkohl in dünne Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben.

 

Anschließend das Salz zu den Kohlstreifen geben und diese kräftig durchkneten. Dadurch bricht die Zellstruktur des Kohl auf und er wird weicher.



Die Karotten schälen, fein raspeln und in die Schüssel zu den Kohlstreifen geben.


Dressing:

Die Zutaten für das Dressing miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Nun das Dressing und die Preiselbeermarmelade in die Schüssel zum Kohl und den Karotten geben. Alles miteinander vermengen und für ca. 3 Stunden durchziehen lassen.

 

Fertig!


Cook it, grill it, love it!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0