Rindertatar mit Avocado und Trüffelmayonnaise

Rohes Rindfleisch! Kann es etwas besseres geben? Vielleicht, vielleicht auch nicht! Ich jedenfalls liebe es - egal ob als Carpaccio (mein Rezept kennt ihr ja bestimmt schon) oder als Tatar! In diesem Rezept zeige ich Euch, wie ihr ein Tatar zubereitet, das schmeckt wie in einer französischen Brasserie. Dabei müsst ihr eigentlich nur zwei Dinge beachten: die Qualität des Grundproduktes muss stimmen und das Fleisch sollte geschnitten und nicht gewolft werden. Durch das Schneiden des Fleisches in kleine Würfel bekommt das Tatar eine schöne Textur und hat noch etwas Biss. Den Fleischwolf könnt ihr nutzen, wenn ihr ein weit fortgeschrittenes Alter erreicht habt und im Allgemeinen eher die breiige Konsistenz bevorzugt! :-) Viel Spaß und lasst es euch schmecken!

Zutaten

Zubereitungszeit:

15 Minuten

(+ Zubereitungszeit für die Mayonnaise)

 

Personen:

4 Personen

 

Rindertatar:

250 g Rinderfilet

1 Schalotte

1 Eigelb

1 Gewürzgurke

2 TL Kapern

1 Sardelle

1 TL Senf

1/2 TL Tomatenmark

1/2 TL Muskatnuss (gemahlen)

2 EL Sonnenblumenöl


Salz

Pfeffer

 

Avocado:

1 Avocado

1/2 Limette

1 EL Olivenöl


Zucker

Salz

Pfeffer

 

Trüffelmayonnaise:

Mayonnaise nach diesem Rezept + 1 EL Trüffelöl


Salz

Pfeffer

 


Zubereitung

Vorbereitungen:

Die Schalotte, die Gewürzgurke, die Kapern und die Sardelle (Hinweis: die Sardelle fehlt auf dem Foto) kleinschneiden. Anschließend alles zusammen mit dem Senf, dem Tomatenmark, dem Sonnenblumenöl und dem Eigelb in einer Schüssel vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

 


Trüffelmayonnaise:

Die Mayonnaise nach diesem Rezept zubereiten + 1 EL Trüffelöl.

 


Rindertatar:

Das Rinderfilet in kleine Würfel schneiden und mit der Gewürzmischung aus Schritt 1 vermischen.

 


Avocado:

Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Nun die Avocadohälften im Karomuster einschneiden und anschließend mit einem Löffel das gewürfelte Fruchtfleisch herauslöffeln.

 

Jetzt die Avocadowürfel mit dem Saft der 1/2 Limette und dem Olivenöl vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

 


Finish:

Das Tatar zusammen mit der Avocado und der Trüffelmayonnaise anrichten - mit ein paar Würfeln Gewürzgurke garnieren und servieren!

 

Fertig!

 


Cook it, grill it, love it!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0